Pages Menu
Rss
Categories Menu

Die neuesten Artikel

Engelundbanditen – Geschenkideen für Groß und Klein

Gepostet by on Mrz 27, 2015 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Wer kennt nicht das Problem. Ein Kindergeburtstag steht vor der Tür und es muss noch schnell ein passendes Geschenk gefunden werden! Wo jetzt noch etwas kaufen, und vor allem was? Genau für dieses Problem hat das Portal Engel + Banditen jetzt die Antwort parat! Hier gibt es für jeden Anlass den richtigen Artikel. Die sieben Kategorien: Geburts- & Taufgeschenke, Schönes für Kinder & Babys, Kindergeburtstag, Tauf-Hochzeit & Kommunion, Kindergarten & Schule, Ostern und Frühling und Einzigartiges für Große lassen keine Wünsche offen.

Ob es die Geburt eines neuen Enkels oder die Hochzeit des besten Freundes ist, auf www.engelundbanditen.de gibt es für jede Feier oder Anlass das richtige Geschenk. Durch das breitgefächerte Sortiment und die Möglichkeit der Individualisierung, liefert Engel + Banditen ein Angebot, welches einmalig im E-Commerce-Bereich ist. Doch nicht nur der Online-Shop kann durch seinen eleganten und modernen Auftritt überzeugen, auch die Hauptfiliale in Dortmund und die sieben weiteren Partnershops in Bielefeld, Kassel, Essen, Osnabrück, Frankfurt, München und Wien laden zum ausprobieren und shoppen ein.

Möglichkeiten Engel + Banditen live zu erleben:

ATELIER-LADEN:  ENGEL + BANDITEN – AM HEISTERBACH 141 – 44265 DORTMUND

  • Kato Gehrenberg 20 in 33602 Bielefeld
  • Spielen & Wohnen – Nordshäuser Str. 17 in 34132 Kassel
  • Kinderparadies Essen – Frankenstr. 274 in 45134 Essen
  • Kato – Herrenteichsstr. 19 in 49074 Osnabrück
  • Mama & Co. Dress in Style – Oeder Weg 31 in 60318 Frankfurt
  • Mini König – Spiegelstr. 8 in  81241 München
  • Nanou – Porzellangasse 31a in A-1090 Wien

engelundbanditen_shop_dortmund

Hier gehen Wünsche in Erfüllung

Ein Geschenk wird erst durch eine persönliche Note zu einem Präsent von Herzen. Sonderwünsche sind für Engel + Banditen kein Problem. Ob es nun der Name auf einem Kissen oder das Geburtsdatum auf einem T-Shirt ist. Fast jeder Wunsch geht in Erfüllung. Auch bei außergewöhnlichen Bitten, steht der Support mit Rat und Tat zur Seite und findet für jedes Problem die ideale Lösung. Personalisierte Geschenke sind ein wichtiger Teil des Engel + Banditen Portfolio und bilden einen wichtigen Pfeiler des Erfolgskonzepts.

Ein ganz besonderer Artikel aus dem Sortiment von Engel + Banditen sind mit Sicherheit die Erinnerungsboxen. Sie sind so etwas wie eine Schatztruhe für Kinder. Hier wird alles drin aufbewahrt, was ihren Liebsten von Bedeutung ist. Die hochwertigen Holzkisten können individuell bedruckt werden. So bekommt jede Kiste seinen eigenen Charakter und wird so zu einem Unikat. Ob nun der Name des Beschenkten oder das Lieblingstier, die Erinnerungskisten von Engel + Banditen sind immer ein Blickfang! Befüllen sie die Kisten mit dem ersten Zahn oder der ersten Locke? Es gibt so viele Möglichkeiten, tolle Erinnerungen in den Kisten aufzubewahren.

Für jeden etwas dabei

Engel + Banditen bietet neben Neuware auch ausgewählte Artikel über den Outlet-Shop an. Unter der Kategorie: “Schönes für Baby und Kinder”, gibt es ausgewählte Artikel zum Sonderpreis. Hier finden sich Produkte, welche minimale Makel aufweisen. Ob es nun ein falsch bedrucktes T-Shirt, ein Musterprodukt, oder ein T-Shirt mit winzigen Flecken ist. Im Outlet-Shop gibt es immer wieder Schnäppchen zu entdecken. Doch nicht nur für die ganz Kleinen gibt es etwas auf Engelundbanditen.de, auch Kommunion-, Hochzeits- und Schulgeschenke gehören zum Angebot dazu. Vom Schmuck für die Kommunion, Ringkissen für die Hochzeit oder der passenden Schultüte zur Einschulung. Auch für diese Produkte ist selbstverständlich eine Personalisierung möglich, so wird aus jedem Geschenk etwas Besonderes.

 

 

 

Kartell Masters Stuhl auf designandmiles

Gepostet by on Mrz 26, 2015 in Featured, Haus&Wohnen | Keine Kommentare

Drei Klassiker in einem

Der mit dem “Good Design Award ” 2010 und dem “Red Dot Award” 2013 ausgezeichnete Kartell Masters Stuhl, besticht durch sein zeitloses Design und gehört zu einem der Klassiker aus dem Hause Starck und Quitlle! Der Kartell Masters Stuhl, welcher Elemente aus dem “Tulip Armchair“ von Eero Saarinen, der „Serie 7“ von Arne Jacobson und des „Eiffel“ Stuhls von Charles Eames beinhaltet, zeichnet sich durch seine fließenden Linien und seine beeindruckende Lehnenstange aus. Jeder der einmal auf einem ein Kartell Master Stuhl gesessen hat und die elegante Linie am eigenen Körper erfahren konnte, möchte nie wieder einen anderen Stuhl in an seinem Tisch haben.

Auf designandmiles finden sie den Masters Stuhl von Kartell in verschiedenen Farben. Neben einem klassischen Schwarz, ist er auch in Grün, Senffarbe, Slabeigrün, Grau, Weiß und einem eleganten Rostbraun erhältlich. So ist gewährleistet, dass für jeden Ort der richtige Stuhl in der passenden Farbe verfügbar ist. Mit seinen kompakten Maßen (B: 57cm; H: 84cm; T: 47cm, Sitzhöhe: 46cm) passt der Design-Stuhl von Phillipe Starck und Eugen Quitllet ideal zu klassischen wie auch modernen Wohnumgebungen.

Für alle Menschen die auf ein exklusives Ambiente Wert legen und keine Abstriche in Qualität und Verarbeitung machen wollen, ist der Kartell Masters Stuhl die richtige Wahl. Design und Funktionalität vereinen sich hier zu einem perfekten Konglomerat und lassen das Herz eines jenes Designers höherschlagen.  Jeder einzelne Stuhl ist eine Bereicherung für Geist und Körper!

Kartell_Masters_Stuhl

Fertigung und Materialien auf höchstem Niveau

Die weiche Oberfläche des Kartell Masters Stuhl wird aus durchgefärbten und modifizierten Polypropylen erstellt. Die Verarbeitung und die Qualität der eingesetzten Materialen, wird den Ansprüchen dieses modernen Klassikers mehr als gerecht. Der Stuhl kann dank seiner hochwertigen Materialien im Außen- sowie im Innenbereich eingesetzt werden. Durch seine luftige Bauweise und die durchdachte Struktur, lässt sich der Kartell Master Stuhl bist zu 4-fach stapeln. Für den Kartell Masters Stuhl ist auch noch Zubehör erhältlich. Wenn sie die Oberfläche ihres Masters Stuhl schonen wollen oder einfach nur lieber auf einem Polster sitzen, empfiehlt sich die Sitzauflage von Hey-Sign. Diese ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und bietet mit ihrer Antirutschbeschichtung einen sichern Halt.

Kartell kann auf eine lange Tradition in der Herstellung von Design-Möbel zurückschauen und ist momentan der marktführende Anbieter von Designmöbeln und Einrichtungsaccessoires. Das Unternehmen wurde 1949 von Giulio Castelli in Mailand gegründet und besitzt heute allein neun Compassi d’Oro („goldene Zirkel“), welche eine der wichtigsten italienischen Auszeichnungen für Designprodukte ist. Kartell steht für Vielseitigkeit, Qualität und Individualität.

 

Musicalfans in der Familie? Ab nach Hamburg!

Gepostet by on Mrz 11, 2015 in Allgemein, Events&Lifestyle, Featured | Keine Kommentare

Die Hansestadt Hamburg- Touristenmagnet in vielerlei Hinsicht: ein gemütlicher Spaziergang an der Alster, Eindrücke sammeln am Fischermarkt oder aber ein Theaterbesuch in eine der beliebtesten Künstlerstädte schlechthin- für jeden Geschmack ist etwas dabei. Aber vor allem Musicalfans kommen hier auf ihre Kosten, Hamburg zählt nach New York und London zu den größten Musicalstandorten weltweit.

Die Locations

Mit seinen drei Spielstätten, dem Operettenhaus, dem Neue Flora und dem Theater am Hafen begeistert die Hafenstadt seit fast 30 Jahren. Zudem baute der Musicalkonzern Stage Entertainment kürzlich eine neue Spielstätte am Hafen, in der 1800 Besucherplätze zur Verfügung stehen.

Koenig der Loewen

Bildquelle: commons.wikimedia.org, by Frank Schwichtenberg, CC BY-SA 3.0


Aktuelle Musicals in Hamburg

Derzeit sind „Der König der Löwen“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“ und „Das Wunder von Bern“ zu sehen. Im Dezember 2013 kehrte das Phantom der Oper nach 10 Jahren in die Neue Flora zurück, Ende September diesen Jahres wird es jedoch die Bühne verlassen. Wer sich eines der wohl bekanntesten Webber-Musicals nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich beeilen, um noch ein Ticket zu ergattern.

Bei so vielen Angeboten kann man schnell den Überblick verlieren – hier hilft die Musicalsuche auf hamburg.de weiter, auf der man auch direkt Tickets bestellen kann. Auch Preise können hier eingesehen werden. Sie reichen von 17 Euro für (noch) unbekannte Musicals bis hin zu 76 Euro für den König der Löwen.

Ein Musicalbesuch kann zudem prima mit einem Hamburgbesuch übers Wochenende verbunden werden, was vielleicht auch eine Idee für einen Familienausflug ist. Wer ungern mit dem Auto in andere Städte fährt, der kann auf den Zug umsteigen: von Berlin nach Hamburg braucht man beispielsweise nicht mehr als 2 Stunden, und der Stress um die Parkplatzsuche kommt gar nicht erst auf.

Neuigkeiten und Vorschau auf Kommendes

Neben den bereits bestehenden Theatern wird an einem neuen Projekt gearbeitet: der Konzern Mehr! Entertainment will in der Großmarkthalle eine für 2000 Besucher ausgerichtete Stätte bauen. Somit bietet die Hansestadt mit vier Spielstätten den Zuschauern ein breites Band an Musicals und Vorführungen und steigt damit zur wichtigsten Musicalmetropole Deutschlands auf. Natürlich stehen immer wieder neue Musicals auf dem Programm: bald wird Ben Elton`s Erfolgsmusical „We will rock you“ auf dem Großmarkt zu sehen sein. Ein Erlebnis der Extraklasse, wer kann schon bei „We are the champions“ und „Radio Gaga“ auf seinem Stuhl sitzen bleiben? Eine witzige, rasante und mitreißende Story lässt das Herz jedes Musicalfans höher schlagen.

Auf dem Weg zu neuen Rekorden

Insgesamt gab es in Hamburg in knapp 30 Jahren 12 Musicals zu sehen, unter anderem „Cats“, „Mamma Mia“ und „Der Tanz der Vampire“, um nur einige zu nennen. Mit dem neuen Haus im Hafen, direkt neben „Der König der Löwen“, wird mit 650 000 zusätzlichen Gästen im Jahr gerechnet. Die neue Spielstätte punktet zudem mit einer Besonderheit: sie ist hauptsächlich via Fähre erreichbar. Und wie oft verbindet man schon eine Bootsfahrt mit einem Theaterbesuch? Nix wie hin!

 

Die neuen internationalen Seiten von Fettspielen.de

Gepostet by on Mrz 3, 2015 in FamilyOne-News, Featured | Keine Kommentare

Karlsruhe/Deutschland (03.03.2015) – Die Rumble Media GmbH hat heute vier internationale Ableger ihrer bekannten Spieleseite www.fettspielen.de veröffentlicht.

Mit einer englisch-, spanisch-, französisch- und portugiesisch-sprachigen Spieleseite möchte das Unternehmen erstmals Onlinespiele außerhalb der D-A-CH-Region anbieten und weltweit Marktanteile gewinnen. Die internationalen Fettspielen-Seiten sind aber keineswegs 1:1-Kopien des deutschen Originals, sondern bieten eine Premium-Auswahl der besten und beliebtesten Online-Games.

„Qualität stand bei uns schon immer im Vordergrund.“, hält Alexander Schmitt, einer der beiden Geschäftsführer von Rumble Media, fest. Sein Kollege Frederik Schrader fügt hinzu: „Dank unserer langjährigen Erfahrung konnten wir die besten und beliebtesten Onlinespiele zusammenstellen, die wir nun der halben Welt zur Verfügung stellen.“

In der Tat können sich jetzt über eine Milliarde Muttersprachler über die Premium-Auswahl freuen. Passend zum Programm tragen auch die Domains die Exzellenz-Initiative im Namen: Auf bestgamesforever.com finden englischsprachige Spielefans ihre neue Heimat, für die spanische Welt steht excelentesjuegos.com im Programm. Portugiesische Gamer finden die besten Spiele auf excelentesjogos.com und für Freunde der französischen Sprache steht excellentsjeux.com bereit.

Alle Spiele der jeweiligen Seiten sind wie beim deutschen Original kostenlos, ohne Download und ohne Registrierung spielbar. Ableger in weiteren Sprachen sind ebenfalls geplant.

Schuhe kaufen muss nicht teuer sein

Gepostet by on Feb 5, 2015 in Events&Lifestyle, Featured | Keine Kommentare

Mode ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Wer immer aktuell gekleidet sein will und die neuesten Trends nicht verpassen möchte, sollte seinen Kleiderschrank immer up to date halten. Denn der Spruch „Kleider machen Leute“ kommt nicht von ungefähr. Wohl einer der wichtigsten Teile eines gelungenen Outfits sind die Schuhe. Mit diesen fällt oder steht der Look und das gesamte Auftreten. Die Treter schützen schließlich nicht nur unsere Füße vor Schmutz und Verletzungen, sondern setzen auch wichtige Style-Akzente. Geht es dann zum Schoppen, wird ein Großteil des Budgets meist für das Schuhwerk verwand. Das muss nicht sein. Wer günstig Schuhe kaufen will, hat im Internet mittlerweile die besten Chancen genau das zu bekommen, was man ich auch vorgestellt hatte.

Eine Top-Adresse dafür ist fifteen.de. Dem Motto nach findet man dort „all shoes one price“, also alle Schuhe zu einem Preis. Das ist dabei kein Marketing-Gag oder eine saisonale Aktion. Alle Schuhe, egal welche Marke oder welcher Style kosten dort maximal 15 Euro. So lässt es sich gut einkaufen und auch das Sortiment lässt nichts zu wünschen übrig. Ausgerichtet auf weibliche Kundschaft, finden sich dort Stiefel, Pumps, Sandalen und vor allem Sneaker in allen Farben und Variationen.

sneaker fifteen.de screenshot

Fifteen.de bietet eine riesen Auswahl an Sneakern.

Der Trend der modischen Sportschuhe scheint einfach nicht abzureißen. Diese haben schon lange ihre Wurzeln hinter sich gelassen und sich zu absoluten Alltagsschuhen gemausert. Sneaker sind ein Muss und stehen mittlerweile in so gut wie jedem Schuhregal. Deshalb freut man sich doch umso mehr, wenn man diese zu einem günstigen Preis ergattern kann. Fifteen.de bietet eine riesige Auswahl an Sneakern und sollte damit jeden Geschmack treffen. Damit man nicht die Übersicht verliert, können die Schuhe nach unterschiedlichen Besonderheiten wie High Top, Schnürschuhe und Slipper sortiert werden. Auch ein Farbfilter steht zur Auswahl. So lassen sich im Handumdrehen die Lieblingssneaker finden. Einzig der Preis kann dabei vergessen werden, denn dieser bleibt immer gleich niedrig. Wer also nach einem neuen Paar Sneaker sucht, sollte unbedingt einmal einen Blick auf die Kollektion von fifteen.de werfen.

Wer also noch schnell ein paar neue Schuhe braucht, muss in Zeiten des Internets nicht mehr verzagen. Egal ob man im Laden etwas gefunden hat oder nicht, ein Blick ins Netz lohnt sich immer. Wie wir gesehen haben vor allem aber preislich. Dabei helfen kluge Filtermechanismen auch gleich das Objekt der Begierde zu finden. Dem perfekten Outfit steht also nichts mehr im Weg und der Geldbeutel wird auch geschont. So bleibt mehr übrig, um sich endlich auch das passende Smartphone zu gönnen.

Das Team von FamilyOne wünscht schöne Feiertage!

Gepostet by on Dez 23, 2014 in Allgemein, Events&Lifestyle, FamilyOne-News | Keine Kommentare

Weihnachten steht wieder vor der Tür und zu diesem schönen Anlass wünscht FamilyOne allen Leserinnen und Lesern besinnliche Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr! Dies ist eine Zeit, um mit der Familie zusammenzukommen und sich an dem zu erfreuen, was die Menschen seit jeher glücklich macht: Nähe, Geborgenheit und ein liebevolles Miteinander.

Deshalb freuen wir uns immer wieder von Neuem auf diese besondere Zeit im Dezember und hoffen, dass das kommende Jahr für alle ebenso erfreulich wird, wie dieses. Natürlich wird auch 2015 FamilyOne.de wieder die Top-Quelle sein, für alle Themen rund um die Familie.

Geldanlage – Wie Geld richtig anlegen?

Gepostet by on Nov 28, 2014 in Featured, Geld&Politik | Keine Kommentare

Wie Geld richtig anlegen?

 

Zuerst sollte man für sich eine gut überlegte Strategie überlegen, wie man Geld am sinnvollsten und effektivsten anlegt. Dabei spielen die Kursgewinne, Dividenden, die Höhe der Zinsen und Verkaufserlöse die entscheidende Rolle. Die Gradwanderung zwischen einer sicheren Geldanlage und der Risikobereitschaft muss gefunden werden. Die Laufzeit ist auch ein großer Faktor. Je länger man das Geld anlegt, umso größer sind die Chancen hohe Gewinne zu erzielen. Kleine Beträge können ebenfalls hohe Gewinne abwerfen.

Die Sparziele müssen festgelegt werden

 

Geld anlegen mit einem Rechner. Das hilft bei der Auswahl der vielen Angebote. Das Ziel, welche Geldanlage man nutzen möchte, ist die Grundvoraussetzung, um gute Gewinne zu erzielen. Welche Finanzprodukte am sinnvollsten sind, hängt im Wesentlichen von der Laufzeit ab. Auch der Zweck muss berücksichtigt werden. Ist die Investition nur vorübergehend gedacht oder soll sie zur Altersvorsorge dienen? Soll die Ausbildung vom Nachwuchs gesichert werden oder ist der Erwerb einer Immobilie vorgesehen? Auch wann das Geld zur Verfügung steht, sollte beachtet werden.

Die Sicherheit, Liquidität und die Rendite

 

Die Investition des Geldes soll Sicherheit bringen. Auch die Liquidität soll gewährleistet werden. Die Rendite ist ebenfalls wichtig. Diese drei Punkte entscheiden über die Art der Geldanlage. Allerdings gehen diese drei Punkte nie zusammen. Sicherheit heißt weniger Gewinne. Deshalb sollte der Anleger immer wissen, welcher der drei Punkte für ihn am Wichtigsten ist. Fest verzinste Geldanlagen sollten so festgelegt sein, dass man während der Dauer der Anlage nicht darüber verfügen kann. Sparbriefe und Festgeld-Anlagen haben immer eine Mindestsumme, die angelegt werden kann. Die Konditionen werden hierbei von der Anlegesumme festgelegt. Zinserträge gelten bis zu einer Maximalsumme.

Mehr zu Geld investieren Themen im Ratgeber auf meinegeldanlage.com.

Video-Editing leicht gemacht

Gepostet by on Nov 28, 2014 in Featured, Internet&Technik | Keine Kommentare

Wer kennt das nicht: Mit dem Aufkommen der Smartphones häufen sich die kleinen, selbstgedrehten Videos, die dann irgendwann auf der Festplatte des PCs landen. Die sollen dann später verarbeitet werden, damit man die kostbaren Momente auch entsprechend aufbereitet den Enkeln präsentieren kann. Das hört sich nach einer tollen Idee an, doch meist kommt es einfach nicht dazu. Warum? Die meisten haben keine Erfahrung in der Videobearbeitung, alles in allem dauert es zu lange, sich in komplizierte Software einzulesen und alle Funktionen kennenzulernen. Drückt man dann das falsche Knöpfchen, löst sich vielleicht alles unbeabsichtig in Rauch auf. Dabei wollte man doch nur ein paar Videos zusammenschneiden und vielleicht mit lustigen Effekten versehen.

Profi-Software, wie Adobes Premiere Pro, ist in diesem zwar eine der besten, aber auch am schwierigsten zu bedienende Lösung überhaupt. Laien und Hobby-Filmer sollten die Finger davon lassen. Besonders auch weil die Lizenz dafür im Vergleich mehr als teuer ist. Daneben gibt es noch andere Programme, wie Apples iMovie oder den Windows Movie Maker. Beides meist vorinstalliert auf den jeweiligen Betriebssystemen. Hier liegt aber auch wieder der Knackpunkt. Nicht jeder besitzt einen Mac oder Windows-PC, also hat man auch nicht automatisch Zugriff auf beide Varianten. Darüber hinaus ist der Movie Maker vielen zu schlecht ausgestattet und kommt gerade in Windows-Kreisen kaum der Konkurrenz hinterher. Dann gibt es noch Open-Source Alternativen wie Pitivi, die aber meist einige Kinderkrankheiten und Ungereimtheiten mitbringen, wie sie bei solcher Software eben nicht gerade unbekannt sind.

movavi video editor screenshot

Ein Blick auf das Interface des Movavi Video Editors.

Die perfekte Lösung wäre eine leistungsstarke Software, die leicht zu bedienen ist und auch gleich noch ein ganzes Paket an Extras und Effekten mitbringt. Hört sich fast zu gut an, um wahr zu sein, aber so ein Programm gibt es. Movavi Video Editor nennt sich die Bearbeitungssoftware aus dem Hause des gleichnamigen Unternehmens. Diese ist für Mac und Windows erhältlich und hat sich Nutzerfreundlichkeit auf die Fahne geschrieben. Wirft man einen ersten Blick auf das Produkt, versteht man auch warum. Das Interface wirkt aufgeräumt, es gibt keine störenden Elemente oder zu viel auf einmal zu sehen. Alles ist klar voneinander abgegrenzt. Trotzdem unterstützt Movavi Video Editor all die Formate, die heutzutage für Videos üblich sind. Auch in Sachen Bild- und Audiodateien vermisst man nichts beim Bearbeiten. Zusammen mit der Vielzahl an einfach zu bedienenden Tools ist der Video Editor von Movavi ein kleines Wunderwerk an Videosoftware. Auch unschlagbar ist der Preis. Kaum eine andere Software bietet dem Endverbraucher Videobearbeitung in dieser Qualität zu solch niedrigen Preisen anbieten. Wer alles zuerst einmal sieben Tage ausprobieren möchte, kann sich vorab eine kostenlose Version von der Seite des Anbieters herunterladen. Eine Lizenz kostet den Verbraucher nur 29,95€.

Die vielen Vorteile in der Nutzung, der niedrige Preis und der gebotene Umfang machen den Movavi Video Editor zu einem unschlagbaren Stück Software, nicht nur für Laien. Wer schnell seine Heimvideos bearbeiten möchte oder doch etwas mehr aus seinen Videos herausholen will, liegt mit diesem Programm genau richtig und kann sich zuerst durch die gebotene Testphase vom Ganzen selbst überzeugen. Gute Software muss nicht teuer sein und dieser Video Editor beweist es.

Von der Schubkarre zum Kombikinderwagen

Gepostet by on Nov 5, 2014 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Der Kinderwagen – Eine Erfindung mit Tradition

 

Seit je her war der Transport der Kleinsten über weitere Strecken keine leichte Aufgabe. Entweder wurden die Kinder getragen oder fanden in einer Art Rucksack Platz. Dies wurde auf Dauer zu anstrengender körperlicher Arbeit und viel Bewegungsfreiraum wurde den Kindern so auch nicht geboten. Bereits im Mittelalter kamen die Menschen deshalb auf die Idee, ihren Nachwuchs einfach in Schubkarren zu transportieren. Manchmal sogar zusammen mit verschiedenen Gütern. Bis sich diese praktische Lösung jedoch in das konkrete Konzept des Kinderwagens wandelte, sollten noch einige Jahrhunderte ins Land gehen.

Im Großbritannien des 19. Jahrhunderts wurde dann zum ersten Mal ein Kinderwagen entwickelt, der speziell für Spaziergänge im Freien gedacht war. Diese Metallgestelle mit ihren riesigen Rädern hatten aber noch kaum etwas gemein mit den Wagen der heutigen Zeit. Über die letzten Jahrzehnte wurde immer weiter am Design geschraubt, um die perfekten Kinderwagen zu kreieren. Schließlich geht es darum, dass sich damit Eltern und Kind wohlfühlen. Beispielsweise konnten sich die Kinder in den ersten Modellen noch nicht einmal hinlegen. Das ist nun aber ein Teil der Geschichte und Kinderwagen müssen sich in der heutigen Zeit ganz anderen Herausforderungen stellen. So verlangt die moderne Gesellschaft geradezu nach einem Gerät, das jeder Aufgabe gewachsen ist. In einige Kindertagesstätten kommt sogar ein sogenannter Krippenwagen zum Einsatz, mit dem vier oder mehr Kinder gleichzeitig transportiert werden können.

Kinderwagen Fotos Mutter mit Kind

Mit einem Kinderwagen lassen sich bequem Ausflüge mit den Kleinsten organisieren.

 

Kombikinderwagen

 

Während das Angebot mittlerweile kaum überschaubar ist, tut sich doch ein Modell besonders hervor: Der Kombikinderwagen. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Kombination aus mehreren Kinderwagen-Varianten. Nutzer dieser Wagen schätzen die Vielseitigkeit und vor allem die verlängerte Nutzungsdauer. Während konventionelle Wagen für die Kleinen irgendwann nicht mehr ausreichen, können Kombikinderwagen einfach zu einem Buggy umgebaut werden. Größere Kinder haben so noch länger Platz im Kinderwagen. Buggys sind auch beliebt, da sie wendiger sind und sich eher für Ausflüge mit den Kindern eignen.

Manche Hersteller machen es sogar möglich, die Schale im Wagen als Kindersitz im Auto zu nutzen. Kombikinderwagen bringen viele Vorteile mit sich, die sonst nur über die Anschaffung vieler verschiedener Geräte zu erreichen sind. Aber auch unter den Kombikinderwagen herrscht große Konkurrenz. Deshalb sollte sich jeder genau informieren, der sich für einen solchen Wagen interessiert. Wichtig dabei sind Material, Verarbeitung, Ausstattung und Komfort, denn schließlich geht es dabei um das Wohl von Eltern und Kind. Wer im Internet nach Hilfe sucht, steht jedoch bald vor einem Berg Webseiten, die alle beste Beratung versprechen. Wer hier sichergehen möchte, sollte sich Profis anvertrauen. Ergänzende Informationen finden Sie auf kombikinderwagen.org. Die perfekte Anlaufstellen im Netz, wenn es um Kombikinderwagen geht.

Gepostet by on Okt 14, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

Dies ist unser FamilyOne Familien-Quiz. Testet euer Wissen zum Familienleben und stellt euch den herausfordernden Quizfragen. Viel Spaß beim Spielen!