Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Okt 22, 2015 in Allgemein | Keine Kommentare

App Review: LEO Privacy Guard

App Review: LEO Privacy Guard

Manche Daten sollten einfach sicher sein auf dem Smartphone: Bilder, bestimmte Kontakte, Apps. Um dieses Verlangen nach Sicherheit zu stillen gibt es den „LEO Privacy Guard“. Diese smarte App sperrt Gast-Usern den Zugang zu bestimmten Apps, versteckt Bilder und Videos und kann auf Wunsch sogar Datenverkehr und Batterieverbrauch überwachen.

Look & Feel

Wenn ihr die App zum ersten Mal startet werden euch in einer kleinen Diashow die verschiedenen Features vorgestellt. Außerdem könnt ihr bereits hier ein Sicherheitsmuster und eine Sicherheitsfrage festlegen.
Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet und gliedert sich in drei Bereiche: „Verriegelung“, „Datenschutz“ und „Mein App-Management“. Einzelne Funktionen sind mit wenigen Touchs gut erreichbar.
Gut gefallen hat uns das Design und besonders das kleine animierte Monster, das den User durch die App begleitet.
Auch die Werbung, die auf dem Einlog-Screen untergebracht ist, stört nicht weiter und fügt sich schön in das Gesamtbild ein.

Leistung

Die Untermenüs und Funktionen der App öffnen sich sofort auf einen Fingerdruck. Ladezeiten oder Verzögerungen gibt es keine. Benutzt ihr die App auf einem Smartphone kann man mit dem Daumen gut durch die drei Hauptfunktionen soliden und alle Funktionen schnell öffnen.

 

leo-privacy-guard-applock

Die Leo Privacy Guard App von Leonmaster

Nutzen

Der „LEO Privacy Guard“ tut vor allem eines: er schützt eure Daten auf unterschiedliche Weise.
Mit der App-Lock Funktion könnt ihr verhindern, dass unbefugte Benutzer eure Apps öffnen. Standardmäßig legt „LEO Privacy Guard“ dafür ein Gastprofil an, aber ihr könnt auch eigene Nutzer-Profile erstellen.
Ist das Gast-Profil ausgewählt, könnt ihr einstellen, welche Apps gesperrt sind und ob ein Cover eure Apps schützen soll.
Im Datenschutz-Bereich habt ihr die Möglichkeit eure Bilder, Videos, SMS oder Anrufe zu verstecken. Außerdem zeigt euch ein riesiger Schild – geformt wie das Logo des Privacy Guards – an, wie sicher euer Gerät gerade ist und was es zu verbessern gilt.
In dem App-Management-Bereich verstecken sich die restlichen Funktionen des LEO Privacy Guards. Hier hat der User eine Übersicht über seine installierten Apps und wie viel Speicher belegt ist. Von dort kann man überflüssige Apps auch gleich löschen – praktisch. Genauso findet sich im App-Manager eine Anzeige über Batterie- und Datenverbrauch.

Hier gibt es auch die Möglichkeit über „Abkürzungen“ „iSwipe“ einzuschalten. Diese Anwendung lässt ein Android-Gerät die Swipe-Funktionen eines iPhones nachempfinden und man kann noch schneller auf Apps zugreifen. Des weiteren gibt es neue Designs für den Lock-Screen, selbstverständlich sind diese kostenlos.

Wer sich sicher sein möchte, dass seine Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind, sollte sich die App „LEO Privacy Guard“ von Leomaster unbedingt herunterladen. Hier sind viele Funktionen verpackt in einem ansprechenden und leicht benutzbaren Design.
Die Security-App gibt es kostenlos für Android im Google-Play-Store und für iOS auf iTunes.

Mehr

Gepostet by on Jul 21, 2015 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Lotto: Geburtstage von Kindern und Verwandten tippen?

Lotto: Geburtstage von Kindern und Verwandten tippen?

Ungeachtet aller Vorurteile erfreut sich das Lottospielen großer Beliebtheit. Jeder versucht beim Lotto seinem persönlichen Glück auf die Sprünge zu helfen und alle haben dabei unterschiedliche Strategien. Lotto ist und bleibt ein Glücksspiel und die Zahlen werden zufällig gezogen. Aber auch zufällig entstehende Zahlenkombinationen weisen ein Muster auf, wenn man die Ziehungen über einen gewissen Zeitraum vergleicht. Aus diesem Grund kann man sich schon an einige Dinge halten, um einen Gewinn durch eine getippte Zahlenkombination zumindest subjektiv gesehen wahrscheinlicher zu machen.

Ein paar Dinge der zur Wahrscheinlichkeit

Wahrscheinlichkeit ist das Zauberwort in diesem Zusammenhang. Denn auch wenn keiner mit hellseherischer Zuverlässigkeit zu sagen vermag, welche Zahlen bei der nächsten Ziehung tatsächlich gezogen werden, so sind manche doch wahrscheinlicher als andere. Mit einem Vergleich der bisher gezogenen Lottozahlen lassen sich subjektive Rückschlüsse auf die Wahrscheinlichkeiten ziehen. Am häufigsten passiert demnach das was am wahrscheinlichsten ist, am seltensten das was am unwahrscheinlichsten ist.

Behält man das im Kopf so ist leicht ersichtlich, dass es wenig Sinn macht etwa mit den Geburtstagen der Kinder oder Verwandten Lotto zu spielen. Natürlich wäre ein Gewinn mit eben diesen Zahlen ein besonderer Triumph, wer aber ernsthaft an Gewinnen interessiert ist sollte besser auf eine andere Strategie setzten und systematisch spielen, zum Beispiel bei der Klassenlotterie.

Nützliche Tipps und verschiedene Strategien

Um diese Tipps und Strategien verstehen zu können, sollte man schon ein wenig mathematisches Grundwissen mit sich bringen, auch wenn das ganze kein Hexenwerk ist. Wahrscheinlichkeiten ergeben sich aus den prozentualen Verteilungen einzelner Zahlen oder Kombinationen die gezogen werden. Ein Beispiel: In weniger als 3% der Ziehungen werden ausschließlich gerade oder ungerade Zahlen gezogen. Daher sollte man das Verhältnis zwischen geraden und ungeraden Zahlen im Auge behalten und keinesfalls auf diese 3 prozentige Chance setzten. In rund 80% der Ziehungen werden ungerade und gerade Zahlen mit einem Verhältnis von 2/4, 3/3 oder 4/2 gezogen.

Es gibt Internetseiten auf denen man die Lotto-Statistiken abrufen kann um sie in seine Strategie zu integrieren. Rein rechnerisch erhöht sich die Chance auf einen Gewinn auch wenn in Gemeinschaften gespielt wird. Zwar muss der Gewinn unter Umständen geteilt werden, aber Gewinn bleibt Gewinn.

Wer sich ein wenig intensiver mit den diversen Lotto-Strategien befasst, wird schnell merken, dass es keine sichere Strategie gibt. Letztendlich kommt es auch immer ein wenig auf persönliche Erfahrung und ein Quäntchen Glück an. Aber Dessen ist sich sicherlich jeder Spieler bewusst.

Selbstverständlich hat jeder andere Beweggründe für das Lottospielen. Manchen kommt es auch nicht auf die richtige Strategie an, sondern sie spielen nur zum Vergnügen oder halten aus leicht „abergläubischen“ Gründen an einer bestimmten Zahlenreihe fest.

Jeder der aber mit ernsthaften Gewinnabsichten Lotto spielt sollte sich ein wenig mit Wahrscheinlichkeiten und prozentualen Verteilungen auseinandersetzten, um ein besseres Verständnis zu erlangen. Alles in allem sollte nur jedem klar sein, dass Lotto wie jedes andere Glücksspiel auch zu einer Sucht werden kann, wenn man die Kontrolle über sein Spielverhalten verliert.

Mehr

Gepostet by on Mai 11, 2015 in Urlaub | Keine Kommentare

Ein Urlaub mit Schwung

Ein Urlaub mit Schwung

Ein Urlaub auf See kann schwungvoll und entspannend sein, aber die Wenigsten ziehen eine Kreuzfahrt in Betracht. Mit einem Kreuzfahrtschiff auf das weite Meer hinausfahren, ist schon lange nicht mehr langweilig und spießig. Wer den Eindruck hat auf einem Schiff würde man nur Rentnern in ihrer Blütenzeit begegnen, der ist falsch informiert. Einige Kreuzfahrten sind schon lange keine typischen Pauschalreisen mehr, um von A nach B zu kommen. Bevor Sie sich Gedanken über eine Buchung machen, sollten Sie sich im Klaren sein, wie viel Sie ausgeben möchten und was Sie von dieser Kreuzfahrt erwarten.

Von Billigkreuzfahrten bis hin zu Transatlantik-Kreuzfahrten, ist im umfangreichen Angebot der Kreuzfahrten alles enthalten. Die Angebote unterscheiden sich durch die Destination, verschiedenen Service- und Komfortstufen und den Entertainmentangeboten. Wenn Sie mit Kind und Kegel anreisen wollen, sollten Sie die Angebote der Familienreisen unter die Lupe nehmen. Hier können Sie mit Ihren Kindern angenehme Urlaubsmomente erleben und für die Kinder wird ein altersgerechtes Unterhaltungsprogramm angeboten. Mit der Kinder- und Jugendfreundlichkeit haben vor allem MSC Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten, TUI Cruises, AIDA Kreuzfahrten und Norwegian Cruise Line in der Vergangenheit gepunktet. Familien mit Kindern sollten ihre Kreuzfahrt so früh wie möglich buchen, insbesondere in der Ferienzeit ist die 3er und 4er Kabinenbelegung stark eingeschränkt.

Seit einiger Zeit gibt es aber immer mehr Themenkreuzfahrten, die für den Urlauber ein besonderes Erlebnis bieten. Auf diesen Themenkreuzfahrten, können Sie einzigartige Events aus den Bereichen Musik, Show, Genuss, Sport, Kunst und Kultur erleben. Hier sind einige Beispiele:

– Heavy-Metal-Kreuzfahrt: Mit der „Full Metal Cruise“ reisen Sie quer durch Europa. Mehr als 20 Bands sind auf diesem Schiff vertreten und heizen die Besucher richtig ein. Egal ob Meet & Greet oder Autogrammstunden, hier schlagen die Herzen der Fans höher.

– Wellness-Kreuzfahrt:  Bringen Sie Ihren Körper und Geist wieder in Einklang. Genießen Sie die vielseitigen Wellness- und Sportangebote, lehnen Sie sich nach einem aufregenden Städtetrip in der Sauna zurück und genießen Sie die wohltuende Wärme.

– Gourmet-Kreuzfahrt: Ein Genuss für den Gaumen, für Feinschmecker und Genießer. Gourmet-Kreuzfahrten werden von Sterneköchen begleitet und bieten den Gästen einzigartige Köstlichkeiten und Showeinlagen.

– Oder Sie setzen die Segeln ohne festen Fahrplan. Mit der „Sea Cloud“ segeln Sie im Mittelmeer ohne Ziel und Plan. Wer jetzt an Entspannung und Füße hochlegen denkt, ist hier aber leider falsch. Die Passagiere packen bei dieser Segelreise kräftig mit an.

Egal ob Sie das östliche Mittelmeer, den Transatlantik oder die Nordsee befahren möchten, die Seite Kreuzfahrten-Zentrale bietet eine Inspiration für jedermann und jedes Ziel. Hier werden Ihnen nicht nur die Top-Angebote präsentiert, sondern Sie haben einen schönen Überblick über die einzelnen Reedereien und können hier nach Belieben ihr Lieblingsschiff auswählen. Wenn Sie sich für eine Kreuzfahrt entscheiden, müssen Sie  mit verhältnismäßig hohen Preisen rechnen. Sofern Sie sich für eine günstigere Variante der Kreuzfahrt entscheiden, sollten Sie wissen, dass es hier einige Abstriche in den Bereichen Service, Essen und Komfort geben wird. Für einen angenehmen Familienurlaub, wäre dies nicht zu empfehlen.

Mehr

Gepostet by on Okt 14, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

Dies ist unser FamilyOne Familien-Quiz. Testet euer Wissen zum Familienleben und stellt euch den herausfordernden Quizfragen. Viel Spaß beim Spielen!

Mehr