Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Apr 15, 2015 in Allgemein, Featured, Internet&Technik | Keine Kommentare

Gamification – Spielerische Lernprozesse

Gamification – Spielerische Lernprozesse

Gamification ist heute überall zu finden und wird häufiger angewandt als es der sperrige Begriff vermuten lässt. Sie begegnet uns beim Lernen oder beim Autofahren. Was vor ein paar Jahren noch ein Thema für die Elite der Hochschulen und IT-Abteilungen war, ist heute zu einem wichtigen Element im Umgang mit Technik, Medien und Wissenschaft geworden. „Spielend lernen“ so lässt sich die Gamification auf zwei Worte herunterbrechen.

Doch was ist Gamification eigentlich? Wo wird sie verwendet und für welche Themen ist sie einsetzbar? Gamification beschreibt die Übertragung von spieltypischen Elementen und Vorgängen in eine spielfremede Umgebung. Was auf den ersten Blick kompliziert und verworren klingt, kann anhand von ein paar einfachen Beispielen verdeutlicht werden.

  • Automobil-Industrie:
    • Boardcomputer
      • im Boardcomputer kann der Fahrer seinen Spritverbrauch grafisch aufbereitet verfolgen
      • es können Tages-, Monats- und Jahresziele erreicht werden
      • der Fahrer sammelt Punkte für spritsparendes Fahren und wird mit Erfolgen in Form von Achievements belohnt
  • Wissensvermittlung:
    • Webseiten
      • der User kann auf Webseiten z. B. eine Programmiersprache lernen
      • der User bekommt bestimmte Ziele vorgesetzt und sammelt für Erfolge Punkte und Auszeichnungen
      • die Lernumgebung (User Interface)  erinnert an ein Computerspiel

Es ist nicht so, dass Gamification nicht auch schon von mobilen und Online-Casinos ganz unbemerkt geblieben ist; viele zeigen bereits Elemente von Gamification um Benutzer zu gewinnen und diese aufrechtzuerhalten. Ein einfaches Beispiel hierfür ist ein Merkmal von vielen, das gilt sowohl für casinos online, wo es um echtes Geld geht, sowie in Kasinos, wo sich die Spiele gratis spielen lassen: freischaltbare Inhalte oder Spiele.

Durch die Verwendung der spieltypischen Elemente, erreicht man eine Motivationssteigerung der Anwender. Gerade die Gestaltung des User-Interfaces gehört zu einem wichtigen Element der Gamification. Die eigentlich spielfremde Umgebung muss durch den Einsatz von verschiedenen audiovisuellen Stilmitteln so verändert werden, dass sie beim Rezipienten eine Verhaltensänderung gegenüber dem verwendeten Medium auslöst! Zu den beliebtesten Mitteln um diesen Effekt zu erreichen gehören hierbei:

  •  Quests
    • eine Aufgabe für den Rezipient bzw. ein Ziel, welches er erreichen muss
  • Erfahrung
    • wie in einem Rollenspiel sammelt der Rezipient Erfahrungspunkte welche z. B. seine Erfahrungsstufe steigen lässt
  • Ranglisten
    • Erfolge werden in einer Rangliste festgehalten und bieten den Vergleich mit Anderen
  • Rückmeldung
    • zur Steigerung der Immersion, muss jede Aktion für den Rezipienten mit einer Rückmeldung verbunden sein
  • Gruppen
    • durch Arbeit in Gruppen die Lösung eines Problems verfolgen

Doch kann Gamification dazu beitragen den Lernprozess zu steigern oder gar die klassische Form der Wissensvermittlung zu ersetzen? Viele Fragen sind noch offen und können nur durch langjährige empirische Studien endgültig geklärt werden. Verwendet man die spielerischen Elemente jedoch richtig, so kann Gamification schon jetzt als echte Bereicherung angesehen werden. Ob Gamification jedoch zur Motivation von Mitarbeitern oder als Hilfsmittel zum Spritsparen verwendet wird ist noch offen. Sie ist schon jetzt nicht mehr aus unserem täglichen Leben wegzudenken und wird mit Sicherheit in den nächsten Jahren noch tiefer in unseren Alltag bzw. in unsere Medienlandschaft integriert.

Mehr

Gepostet by on Apr 15, 2015 in Allgemein, Urlaub | Keine Kommentare

Kalifornien Rundreise

Kalifornien Rundreise

Welcome to California

Wer hat noch nicht davon geträumt mit einem Cabrio durch den Westen der USA zu cruisen. Das Verdeck geöffnet, die Sonne scheint auf die braungebrannte Haut und der Wind weht durch die Haare. Genau dieses Gefühl der Freiheit, der Weite, der Verbindung mit der Natur, das ist was einen Urlaub im Westen der USA ausmacht. Eine unvergessliche Zeit mit Freunden und Familie verbringen. Abenteuer erleben und auf den legendären Straßen, wie der Route 66, unterwegs sein. Vom Santa Monica Pier bis nach Las Vegas. Eine Reise mit dem Mietwagen oder dem Flugzeug durch Kalifornien, ist ein Erlebnis für Groß und Klein.

Erleben sie die Kultur und die Gastfreundschaft der Amerikaner am eigenen Leib. Jede Nacht ein neuer Ort, jeder Fahrt ein neues Erlebnis! Auf einer Rundreise durch den Westen der USA, gibt es neben den wunderschönen Landschaften der National Parks auch berühmte Städte wie Las Vegas oder das malerische San Francisco zu bestaunen. Jeder der mal am Fuße der Golde Gate Bridge gestanden hat oder über den weltbekannten Walk of Fame in Hollywood gelaufen ist, wird noch seinen Urenkeln davon berichten.

Hollywood

Hollywood Schriftzug in Los Angeles

Weltbekannte Metropolen

San Francisco

Mit seinen über 830.000 Einwohnern gehört San Francisco zu einer der schönsten und bevölkerungsreichsten Metropolen der USA. Die viertgrößte Stadt Kaliforniens, liegt direkt am Pazifischen Ozean und besitzt mit der Golden Gate Bridge eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Doch San Francisco hat noch viel mehr zu bieten. Neben dem bekannten Viertel Fisherman’s Warf, gibt es noch die nostalgischen Cable Cars und die verrückte Lombard Street (die kurvenreichste Straße der Welt) zu bestaunen.

Los Angeles

Die Stadt der Engel! So wird die vielleicht berühmteste Stadt der USA auch genannt. Los Angeles ist die Stadt der Träume und zählt mit ihren fast 3,8 Millionen Einwohnern zu den zweitgrößten der Vereinigten Staaten von Amerika. Weltbekannt wurde Los Angeles durch die ansässige Film- und Fernsehindustrie. Wer schon immer einmal auf den Pfaden der Stars unterwegs sein wollte, kommt um einen Besuch dieser Stadt nicht herum.

Sunshine State

Es gibt viele Möglichkeiten den Westen der Vereinigten Staaten zu bereisen. Egal ob mit dem Flugzeug, Auto oder mit dem Bus, in den USA erlebt man den American Way of Life hautnah. Genießen sie die Sonne Kaliforniens und besuchen sie die berühmtesten Locations der USA. Erkunden sie all die Orte, welche sie sonst nur aus Film und Fernsehen kennen. Erstklassiges Essen, freundliche Menschen und eine faszinierende Landschaft erwarten sie bei einer Rundreise durch Kalifornien.

 

 

 

Mehr

Gepostet by on Mrz 27, 2015 in Allgemein, Featured | Keine Kommentare

Engelundbanditen – Geschenkideen für Groß und Klein

Engelundbanditen – Geschenkideen für Groß und Klein

Wer kennt nicht das Problem. Ein Kindergeburtstag steht vor der Tür und es muss noch schnell ein passendes Geschenk gefunden werden! Wo jetzt noch etwas kaufen, und vor allem was? Genau für dieses Problem hat das Portal Engel + Banditen jetzt die Antwort parat! Hier gibt es für jeden Anlass den richtigen Artikel. Die sieben Kategorien: Geburts- & Taufgeschenke, Schönes für Kinder & Babys, Kindergeburtstag, Tauf-Hochzeit & Kommunion, Kindergarten & Schule, Ostern und Frühling und Einzigartiges für Große lassen keine Wünsche offen.

Ob es die Geburt eines neuen Enkels oder die Hochzeit des besten Freundes ist, auf www.engelundbanditen.de gibt es für jede Feier oder Anlass das richtige Geschenk. Durch das breitgefächerte Sortiment und die Möglichkeit der Individualisierung, liefert Engel + Banditen ein Angebot, welches einmalig im E-Commerce-Bereich ist. Doch nicht nur der Online-Shop kann durch seinen eleganten und modernen Auftritt überzeugen, auch die Hauptfiliale in Dortmund und die sieben weiteren Partnershops in Bielefeld, Kassel, Essen, Osnabrück, Frankfurt, München und Wien laden zum ausprobieren und shoppen ein.

Möglichkeiten Engel + Banditen live zu erleben:

ATELIER-LADEN:  ENGEL + BANDITEN – AM HEISTERBACH 141 – 44265 DORTMUND

  • Kato Gehrenberg 20 in 33602 Bielefeld
  • Spielen & Wohnen – Nordshäuser Str. 17 in 34132 Kassel
  • Kinderparadies Essen – Frankenstr. 274 in 45134 Essen
  • Kato – Herrenteichsstr. 19 in 49074 Osnabrück
  • Mama & Co. Dress in Style – Oeder Weg 31 in 60318 Frankfurt
  • Mini König – Spiegelstr. 8 in  81241 München
  • Nanou – Porzellangasse 31a in A-1090 Wien

engelundbanditen_shop_dortmund

Hier gehen Wünsche in Erfüllung

Ein Geschenk wird erst durch eine persönliche Note zu einem Präsent von Herzen. Sonderwünsche sind für Engel + Banditen kein Problem. Ob es nun der Name auf einem Kissen oder das Geburtsdatum auf einem T-Shirt ist. Fast jeder Wunsch geht in Erfüllung. Auch bei außergewöhnlichen Bitten, steht der Support mit Rat und Tat zur Seite und findet für jedes Problem die ideale Lösung. Personalisierte Geschenke sind ein wichtiger Teil des Engel + Banditen Portfolio und bilden einen wichtigen Pfeiler des Erfolgskonzepts.

Ein ganz besonderer Artikel aus dem Sortiment von Engel + Banditen sind mit Sicherheit die Erinnerungsboxen. Sie sind so etwas wie eine Schatztruhe für Kinder. Hier wird alles drin aufbewahrt, was ihren Liebsten von Bedeutung ist. Die hochwertigen Holzkisten können individuell bedruckt werden. So bekommt jede Kiste seinen eigenen Charakter und wird so zu einem Unikat. Ob nun der Name des Beschenkten oder das Lieblingstier, die Erinnerungskisten von Engel + Banditen sind immer ein Blickfang! Befüllen sie die Kisten mit dem ersten Zahn oder der ersten Locke? Es gibt so viele Möglichkeiten, tolle Erinnerungen in den Kisten aufzubewahren.

Für jeden etwas dabei

Engel + Banditen bietet neben Neuware auch ausgewählte Artikel über den Outlet-Shop an. Unter der Kategorie: „Schönes für Baby und Kinder“, gibt es ausgewählte Artikel zum Sonderpreis. Hier finden sich Produkte, welche minimale Makel aufweisen. Ob es nun ein falsch bedrucktes T-Shirt, ein Musterprodukt, oder ein T-Shirt mit winzigen Flecken ist. Im Outlet-Shop gibt es immer wieder Schnäppchen zu entdecken. Doch nicht nur für die ganz Kleinen gibt es etwas auf Engelundbanditen.de, auch Kommunion-, Hochzeits- und Schulgeschenke gehören zum Angebot dazu. Vom Schmuck für die Kommunion, Ringkissen für die Hochzeit oder der passenden Schultüte zur Einschulung. Auch für diese Produkte ist selbstverständlich eine Personalisierung möglich, so wird aus jedem Geschenk etwas Besonderes.

 

 

 

Mehr

Gepostet by on Mrz 26, 2015 in Featured, Haus&Wohnen | Keine Kommentare

Kartell Masters Stuhl auf designandmiles

Kartell Masters Stuhl auf designandmiles

Drei Klassiker in einem

Der mit dem „Good Design Award “ 2010 und dem „Red Dot Award“ 2013 ausgezeichnete Kartell Masters Stuhl, besticht durch sein zeitloses Design und gehört zu einem der Klassiker aus dem Hause Starck und Quitlle! Der Kartell Masters Stuhl, welcher Elemente aus dem „Tulip Armchair“ von Eero Saarinen, der „Serie 7“ von Arne Jacobson und des „Eiffel“ Stuhls von Charles Eames beinhaltet, zeichnet sich durch seine fließenden Linien und seine beeindruckende Lehnenstange aus. Jeder der einmal auf einem ein Kartell Master Stuhl gesessen hat und die elegante Linie am eigenen Körper erfahren konnte, möchte nie wieder einen anderen Stuhl in an seinem Tisch haben.

Auf designandmiles finden sie den Masters Stuhl von Kartell in verschiedenen Farben. Neben einem klassischen Schwarz, ist er auch in Grün, Senffarbe, Slabeigrün, Grau, Weiß und einem eleganten Rostbraun erhältlich. So ist gewährleistet, dass für jeden Ort der richtige Stuhl in der passenden Farbe verfügbar ist. Mit seinen kompakten Maßen (B: 57cm; H: 84cm; T: 47cm, Sitzhöhe: 46cm) passt der Design-Stuhl von Phillipe Starck und Eugen Quitllet ideal zu klassischen wie auch modernen Wohnumgebungen.

Für alle Menschen die auf ein exklusives Ambiente Wert legen und keine Abstriche in Qualität und Verarbeitung machen wollen, ist der Kartell Masters Stuhl die richtige Wahl. Design und Funktionalität vereinen sich hier zu einem perfekten Konglomerat und lassen das Herz eines jenes Designers höherschlagen.  Jeder einzelne Stuhl ist eine Bereicherung für Geist und Körper!

Kartell_Masters_Stuhl

Fertigung und Materialien auf höchstem Niveau

Die weiche Oberfläche des Kartell Masters Stuhl wird aus durchgefärbten und modifizierten Polypropylen erstellt. Die Verarbeitung und die Qualität der eingesetzten Materialen, wird den Ansprüchen dieses modernen Klassikers mehr als gerecht. Der Stuhl kann dank seiner hochwertigen Materialien im Außen- sowie im Innenbereich eingesetzt werden. Durch seine luftige Bauweise und die durchdachte Struktur, lässt sich der Kartell Master Stuhl bist zu 4-fach stapeln. Für den Kartell Masters Stuhl ist auch noch Zubehör erhältlich. Wenn sie die Oberfläche ihres Masters Stuhl schonen wollen oder einfach nur lieber auf einem Polster sitzen, empfiehlt sich die Sitzauflage von Hey-Sign. Diese ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und bietet mit ihrer Antirutschbeschichtung einen sichern Halt.

Kartell kann auf eine lange Tradition in der Herstellung von Design-Möbel zurückschauen und ist momentan der marktführende Anbieter von Designmöbeln und Einrichtungsaccessoires. Das Unternehmen wurde 1949 von Giulio Castelli in Mailand gegründet und besitzt heute allein neun Compassi d’Oro („goldene Zirkel“), welche eine der wichtigsten italienischen Auszeichnungen für Designprodukte ist. Kartell steht für Vielseitigkeit, Qualität und Individualität.

 

Mehr

Gepostet by on Mrz 11, 2015 in Allgemein, Events&Lifestyle, Featured | Keine Kommentare

Musicalfans in der Familie? Ab nach Hamburg!

Musicalfans in der Familie? Ab nach Hamburg!

Die Hansestadt Hamburg- Touristenmagnet in vielerlei Hinsicht: ein gemütlicher Spaziergang an der Alster, Eindrücke sammeln am Fischermarkt oder aber ein Theaterbesuch in eine der beliebtesten Künstlerstädte schlechthin- für jeden Geschmack ist etwas dabei. Aber vor allem Musicalfans kommen hier auf ihre Kosten, Hamburg zählt nach New York und London zu den größten Musicalstandorten weltweit.

Die Locations

Mit seinen drei Spielstätten, dem Operettenhaus, dem Neue Flora und dem Theater am Hafen begeistert die Hafenstadt seit fast 30 Jahren. Zudem baute der Musicalkonzern Stage Entertainment kürzlich eine neue Spielstätte am Hafen, in der 1800 Besucherplätze zur Verfügung stehen.

Koenig der Loewen

Bildquelle: commons.wikimedia.org, by Frank Schwichtenberg, CC BY-SA 3.0


Aktuelle Musicals in Hamburg

Derzeit sind „Der König der Löwen“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“ und „Das Wunder von Bern“ zu sehen. Im Dezember 2013 kehrte das Phantom der Oper nach 10 Jahren in die Neue Flora zurück, Ende September diesen Jahres wird es jedoch die Bühne verlassen. Wer sich eines der wohl bekanntesten Webber-Musicals nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich beeilen, um noch ein Ticket zu ergattern.

Bei so vielen Angeboten kann man schnell den Überblick verlieren – hier hilft die Musicalsuche auf hamburg.de weiter, auf der man auch direkt Tickets bestellen kann. Auch Preise können hier eingesehen werden. Sie reichen von 17 Euro für (noch) unbekannte Musicals bis hin zu 76 Euro für den König der Löwen.

Ein Musicalbesuch kann zudem prima mit einem Hamburgbesuch übers Wochenende verbunden werden, was vielleicht auch eine Idee für einen Familienausflug ist. Wer ungern mit dem Auto in andere Städte fährt, der kann auf den Zug umsteigen: von Berlin nach Hamburg braucht man beispielsweise nicht mehr als 2 Stunden, und der Stress um die Parkplatzsuche kommt gar nicht erst auf.

Neuigkeiten und Vorschau auf Kommendes

Neben den bereits bestehenden Theatern wird an einem neuen Projekt gearbeitet: der Konzern Mehr! Entertainment will in der Großmarkthalle eine für 2000 Besucher ausgerichtete Stätte bauen. Somit bietet die Hansestadt mit vier Spielstätten den Zuschauern ein breites Band an Musicals und Vorführungen und steigt damit zur wichtigsten Musicalmetropole Deutschlands auf. Natürlich stehen immer wieder neue Musicals auf dem Programm: bald wird Ben Elton`s Erfolgsmusical „We will rock you“ auf dem Großmarkt zu sehen sein. Ein Erlebnis der Extraklasse, wer kann schon bei „We are the champions“ und „Radio Gaga“ auf seinem Stuhl sitzen bleiben? Eine witzige, rasante und mitreißende Story lässt das Herz jedes Musicalfans höher schlagen.

Auf dem Weg zu neuen Rekorden

Insgesamt gab es in Hamburg in knapp 30 Jahren 12 Musicals zu sehen, unter anderem „Cats“, „Mamma Mia“ und „Der Tanz der Vampire“, um nur einige zu nennen. Mit dem neuen Haus im Hafen, direkt neben „Der König der Löwen“, wird mit 650 000 zusätzlichen Gästen im Jahr gerechnet. Die neue Spielstätte punktet zudem mit einer Besonderheit: sie ist hauptsächlich via Fähre erreichbar. Und wie oft verbindet man schon eine Bootsfahrt mit einem Theaterbesuch? Nix wie hin!

 

Mehr